Feuerfeste Polsterstoffe, Stoffe TREVIRA CS.

Im Angebot der Firma MICROTEX a.s. finden Sie auch solche Stoffe, die den Anforderungen der Brandschutznorm BS 5852, Cigarette and Match Test, entsprechen. Von diesen Stoffen bieten wir unseren Kunden zwei Grundtypen:

1. Flammschutz durch zusätzliche chemische Behandlung
Auf das Gewebe wird ein chemisches Spezialmittel aufgetragen, um die erforderliche Feuerbeständigkeit zu gewährleisten. Die Stoffe bestehen aus verschiedenen Arten von Garnen, es kommen aber auch Polyester, Acryl oder andere unterschiedliche Mischmaterialien zum Einsatz. Diese Flammhemmung wird als semi-permanent bezeichnet und erfüllt die Norm BS 5852, Crib 1-2. Die flammhemmenden Eigenschaften können durch Langzeitgebrauch und Pflege teilweise geschwächt werden.

2. Stoffe TREVIRA CS
Diese Stoffe erfüllen die strengsten Brandschutznormen, es ist keinerlei chemische Behandlung erforderlich. Die flammhemmenden Eigenschaften gehen auch durch Langzeitgebrauch, Pflege, Reinigung oder Materialalterung nicht verloren.
Die Stoffe bestehen aus 100% TREVIRA CS Polyesterfasern, welche direkt mit einer phosphororganischen Substanz angereichert werden, was eine dauerhafte Feuerbeständigkeit gewährleistet.
Die Stoffe unter der Bezeichnung TREVIRA CS haben einen vielfältigen Einsatzbereich. Sie werden insbesondere in Geschäftsräumen verwendet, in denen sich eine größere Anzahl von Personen aufhalten, etwa in Hotels, Restaurants, Krankenhäusern, Schulen, Kinos, Theater, Konferenzsälen usw.
Die Stoffe TREVIRA CS sind sehr umweltfreundlich und beeinflussen die Wasserqualität in geringerem Maße. Polyester ist ungiftig, setzt keine Gase frei und kann wiederverwertet werden.

Für weitere Informationen zu unseren feuerfesten, permanenten bzw. semi-permanenten Textilien wenden Sie sich einfach an uns. Wir von der Firma MICROTEX a.s. beraten Sie gerne.