Strukturiertes Gewebe

Strukturgewebe erkennt man daran, dass diese keine komplizierteren Jacquardmusterungen aufweisen. Sie werden mit einer anderen Webtechnik hergestellt. In der entsprechenden Kombination sind sie sehr vielseitig einsetzbar, insbesondere zum modernen Polstern von Möbeln. Durch den Einsatz von gröberen und feineren Garnen sowie die Kombination von dickeren und dünneren Bindungen wird entweder ein gröberes oder feineres Gewebebild erzielt. Strukturgewebe sind auch mit verschiedenen Sondereigenschaften erhältlich, wie etwa Weichheit, Bausch oder Flammfestigkeit, und sind auch wasser- und schmutzabweisend

WENDY SOFT 5610 10

Nur gegen Bestellung
Preis auf Anfrage

WENDY SOFT 5717 4

Nur gegen Bestellung
Preis auf Anfrage